Mit der Nutzung unserer Website erkl�ren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Spielfilm, Tragikomödie
Nichts zu verlieren
ARD
29.08.,
20:15 - 21:45
Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Nach einem Streit unter Einbrechern sind zwei von ihnen auf der Flucht (Georg Friedrich, Christopher Schärf) und entführen eine Reisegruppe in einem alten Reisebus. Die Geiseln verhalten sich sonderbar - als ob sie nichts zu verlieren hätten. Als den Kidnappern klar wird, dass sie es mit Trauernden zu tun haben, die auf dieser Reise versuchen, mit ihrem Schmerz klarzukommen, ahnen sie noch nicht, wie diese Trauerreise auch ihr Leben verändern wird.
Das könnte Sie auch interessieren
Die beiden New Yorker Josh (Ben Stiller) und Cornelia (Naomi Watts) sind ein kinderloses Ehepaar über 40, das sich eigentlich mit dem Leben arrangiert hat. Sie ist Produzentin, er dreht seit zehn Jahren einen Film, der nie fertig wird.
22:25
30.08.
3sat
Hans-Christians (HC) Frau ist mit einem anderen Mann abgehauen und hat ihn zu Hause mit den Kindern sitzen gelassen. Seine beiden ältesten Freunde Wolfgang und Nic überreden ihn zu einem spontanen Kurzurlaub in Irland, wo Wolfgang ein Ferienhaus an der Küste besitzt. Dort angekommen versuchen die beiden Freunde, HC von seinem Loser-Habitus zu kurieren. Sie wollen ihm das Nein sagen beibringen. Er sei einfach zu nett für die Welt und vor allem für seine Ex-Frau. Außerdem bräuchte er dringend Ablenkung - sprich andere Frauen. - V.l. Nic (Mehdi Nebbou), HC (Alexander Hörbe) und Wolfgang (Simon Licht).
23:35
09.09.
ARD
Spielfilm
Happy Hour